Donnerstag, 14. Juni 2018

Der #Volkslehrer über gesteuerte #Prominente inkl. Adolf #Hitler

Die denkbare Einflussnahme auf entstehende politische Bewegungen durch äußere Mächte wird von "Volkslehrer" Nikolai Nerling hier plausibel am eigenen Beispiel durchdacht. Seine Literaturhinweise, wie Guido Preparata ("Wer Hitler mächtig machte", 2005), weisen in dieselbe Richtung, die in "Saturn Hitler" noch in anderen Aspekten einer Mind Control des "Führers" ausgearbeitet ist.

Keine Kommentare:

Kommentar posten